3 minute read

Sind Sie ein neuer Anwender der Marketing-Automation? Bei Demodia möchten wir Sie bei Marketing Automation for Dummies und unserer Hotline für Marketingautomatisierung willkommen heißen:

  • Wenn Sie eine überwältigende Unruhe verspüren, drücken Sie bitte die 1.
  • Wenn Sie am Rande einer Panikattacke stehen, weil Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, drücken Sie bitte die 2.
  • Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Software implementieren sollen, drücken Sie bitte die 3. Wenn Sie beginnen, an Ihrer Entscheidung zu zweifeln, drücken Sie bitte die 4.
  • Für eine mehrsprachige Unterstützung drücken Sie bitte 9.

Wenn Sie vorhaben, die Marketing-Automationssoftware nur für E-Mail-Marketing einzusetzen, bleiben Sie bitte in der Warteschleife - wir werden das Team von Inception schicken, um in Ihrem Kopf die Tatsache zu verankern, dass moderne Marketing-Automationsplattformen über E-Mail hinausgehen.

Spaß beiseite, lassen Sie uns zunächst klären, was der Einsatz von Technologien zur Marketingautomatisierung wirklich bedeutet. Nur weil Sie von einem Anbieter gekauft haben, bedeutet das nicht, dass Sie diese Lösungen übernommen haben - viele B2B-Organisationen springen auf den Automatisierungszug auf, schöpfen aber das volle Potenzial der Plattform nicht aus. Daher sind Kauf und Adoption zwei sehr unterschiedliche Dinge - wollen Sie ein Käufer oder ein Adoptivkind sein? Wenn Sie das gesamte Spektrum der Lösungen, die Marketing-Automationsplattformen zu bieten haben, übernehmen und nutzen wollen, bleiben Sie dran. In den folgenden Zeilen führen wir Sie durch den gesamten Prozess, um ein echter Adoptor zu werden.

Wir unterstützen, nicht automatisieren

Im Online-Marketing ist heute der Inhalt König. Wenn Sie ein kluger Vermarkter sind, wissen Sie, dass der Inhalt das Herzstück Ihrer Inbound-Marketing-Bemühungen sein sollte. Marketing-Automatisierung automatisiert Kreativität nicht - sie unterstützt sie. Bevor Sie also mit der Implementierung und Ausführung eines Plans zur Nutzung der Marketingautomatisierung beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Content-Marketingstrategien vorhanden sind. Von diesem Punkt an wird es einfacher.

#1: Identifizieren Sie Ihre Ziele

Bevor Sie mit dem Einsatz von Lösungen zur Marketing-Automatisierung beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hauptziele identifiziert haben. Schreiben Sie auf, wo Sie hinwollen, und die Marketing-Automatisierung wird Ihnen helfen, dorthin zu gelangen. Sie können harte und weiche Metriken definieren. Harte Messgrößen können beispielsweise die Lead-Generierung, eine bessere Qualität der Leads und verbesserte Konversionsraten sein. Zu den weichen Kennzahlen könnten eine bessere Rentabilität des Marketing-ROI, Zeiteinsparungen und eine bessere Abstimmung zwischen Vertrieb und Marketing gehören. Definieren Sie Ihre Ziele, damit Sie die erforderlichen Werkzeuge aus dem Werkzeugkasten für Marketing-Automatisierung zu deren Umsetzung verwenden können.

#2: Planen und Ausführen, aber seien Sie vorsichtig - es braucht Zeit

Identifizieren Sie Ihre Ziele, legen Sie Ihre Content-Marketing-Strategie fest und stellen Sie sicher, dass Sie die Vorteile, die Ihre Marketing-Automationsplattform zu bieten hat, voll ausschöpfen - aber seien Sie vorsichtig. Nur weil Ihr Auslieferungsprozess automatisiert ist, bedeutet das nicht, dass der kreative Prozess weniger Zeit in Anspruch nimmt. Stellen Sie sicher, dass Sie qualitativ hochwertige Inhalte liefern, die Ihr Zielpublikum informieren, aufklären und unterhalten - und versuchen Sie bitte nicht, Ihre Produkte oder Dienstleistungen schon im ersten Entwurf Ihres Weißbuchs zu verkaufen - versprechen Sie das? Die Generierung und Pflege von Leads ist ein schrittweiser Prozess - es wird eine Zeit kommen, in der sich der Verkaufsprozess schließt und Ihre Leads zu kaufenden Kunden werden. Konzentrieren Sie Ihre frühen Bemühungen auf die Implementierung von ansprechenden Inhalten und die Generierung von Leads zur Kontaktpflege.

#Nr. 3: Ansprache und Personalisierung

Wissen Sie, was mir gefällt? Ich liebe es, wenn ich eine E-Mail erhalte, die einen Link zu einem eBook, eine Einladung zu einer Veranstaltung oder andere wertvolle Informationen enthält, die tatsächlich auf meine Interessengebiete zutreffen. Am besten gefällt mir, wenn diese E-Mail personalisiert ist. Wenn Sie Ihre Zielgruppe ansprechen, verwenden Sie bitte die Verhaltensanalyse, die Ihre Anbieter von Marketing-Automatisierung anbieten, und stellen Sie sicher, dass Sie personalisierte Nachrichten an Ihre Leads senden. Freud hatte Recht, wir sind Geschöpfe mit einem überlegenen Ego, und wenn wir mit unserem Vornamen angesprochen werden, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit von Klicks und Engagement. Segmentieren, anvisieren und personalisieren - jede Marketing-Automationsplattform 2.0 bietet diese Lösungen an, also stellen Sie sicher, dass Sie sie in vollem Umfang nutzen.

#4: Pflegen, pflegen, nähren

Lösungen zur Marketing-Automatisierung bieten wertvolle Einblicke in das Besucherverhalten. Mit dem Lead-Scoring-System, das diese Plattformen bieten, können Sie entscheiden, wo sich ein bestimmter Lead innerhalb des Verkaufszyklus befindet. Ein Ratschlag - es ist besser, mit Ihrem Verkaufsgespräch etwas zu spät als zu früh zu kommen. Niemand mag es, in einen Hinterhalt gelockt zu werden - ruinieren Sie nicht die Stimmung eines Außendienstmitarbeiters und seines Lead, indem Sie ein frühes Verkaufsgespräch forcieren, es könnte Ihre bisherigen Bemühungen gefährden. Nutzen Sie das reichhaltige Muster an Werkzeugen und Taktiken, das moderne Marketing- und Automatisierungslösungen zu bieten haben, um Ihre Leads sanft durch den Verkaufszyklus zu führen. Denken Sie daran, dass Marketing-Automatisierung ein Werkzeug ist und nur so effektiv ist wie Ihre Marketing-Strategie und Ihr Marketing-Prozess. Erwarten Sie nicht, dass die Technologie etwas erreicht, wenn sie nicht intelligent implementiert, konfiguriert und verwaltet wird. Die Integration der Marketing-Automatisierung wird einige Zeit und Mühe erfordern, aber bei richtiger Implementierung wird sie den gesamten Marketing- und Vertriebsprozess, die Planung, Ausführung und Analyse optimieren.

Nachdem Sie nun die Grundlagen beherrschen, fahren Sie fort mit den Best Practices für erfolgreiches Marketing Automation für detailliertere Einblicke.


Topics: Inbound Marketing   Marketing Automation   B2B Marketing